1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Unterstützung: Telefonische Unterstützung für Schüler und Lehrer

Unterstützung : Telefonische Unterstützung für Schüler und Lehrer

Familien verbringen in der aktuellen Situation viel Zeit zu Hause. Schulen sind geschlossen, das öffentliche Leben stagniert, private Kontaktmöglichkeiten sind stark eingeschränkt: Wenn der Alltag sich so plötzlich verändert, kann das schon mal zu schwierigen und stressigen Situationen führen.

Dann kann es hilfreich sein, sich auch von neutraler Seite Tipps, Beratung oder andere Unterstützung einholen zu können. Obwohl die Schulen in Konz geschlossen sind, sind die Schulsozialarbeiter und Schulsozialarbeiterinnen der Realschule plus Konz, der Grundschulen St. Nikolaus und St. Johann erreichbar – nicht vor Ort in den Schulen in Konz, sondern im Homeoffice.

Die Sozialarbeiter stehen sowohl Kindern und Jugendlichen als auch Lehrkräften nach wie vor telefonisch oder per Mail für Fragen und Beratungen zur Verfügung, um weiterhin in Kontakt zu bleiben. Die Sprechzeiten gelten ab sofort auch während der Osterferien und so lange, bis der normale Schulalltag wieder beginnen kann. Sprechzeiten sind montags bis freitags jeweils von 10 bis 12 Uhr.

Kontakte

Realschule plus Konz: Achim Knecht, Telefon 06501 947954,  E-Mail: a.knecht@junetko.de

Grundschule St. Nikolaus: Kerstin Ludwig, Telefon 0175 5846818, E-Mail: k.ludwig@junetko.de

Grundschule St. Johann: Charlotte Kleber, Telefon 0170 5507692, E-Mail: st.johann@junetko.de