Theater Ayl hat "Nur Zoff mit dem Stoff"

Theater Ayl hat "Nur Zoff mit dem Stoff"

Einen Schwank von Bernd Gombold hat sich das Theater Ayl für seine nächste Aufführung ausgewählt. Insgesamt drei Mal wird die Komödie im Jugendheim Ayl aufgeführt.

Ayl. Zwei Gemüsebauern stehen im Mittelpunkt des Schwankes "Nur Zoff mit dem Stoff" von Bernd Gombold. Auf der einen Seite Franz und Erika Kohlkopf (Christoph Schäfer und Lydia Roos), einfache Leute, auf der anderen Seite die gesundheitsbewusste Nachbarin Maja (Christel Baltes), die ökologischen Gemüseanbau betreibt und ihrem Mann Klaus (Andreas Bernardy) keine Ruhe gönnt. Mit chinesischer Heilkunst und wohlhabenden Patienten wie Henneliese von Wolkenstein (Sonja Schäfer) verdient sie viel Geld.
Dann gibt es da noch den italienischen Pizzabäcker Giovanni und seine impulsive Frau Maria von der Pizzeria "La Traviata", die bei ihren Problemen und Sorgen immer den Rat und die Hilfe der gutmütigen Kohlkopfs in Anspruch nehmen. Der naive Franz Kohlkopf wittert das große Geld, als plötzlich Mario, eine äußerst dubiose und geheimnisvolle Gestalt, auftaucht und ihm ein paar seltsame Pflanzen andreht … red
Aufführungstermine sind am Samstag, 17. November, 20 Uhr; Sonntag, 18. November, 15 Uhr, sowie am 23. November, 20 Uhr. Karten gibt es bei Steffi Geltz, Telefon 06581/3735.

Mehr von Volksfreund