1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Theaterstück "Das Leben der Anderen" in Merzig

Theaterstück "Das Leben der Anderen" in Merzig

Merzig. (red) Das Kapuzinertheater Luxemburg gastiert heute, 20 Uhr, in der Stadthalle in Merzig. Dort führt es im Rahmen der Musik- und Theaterreihe das Theaterstück "Das Leben der Anderen" auf.



Im Stück geht es um ein Künstlerpaar in Ost-Berlin Mitte der 80er Jahre: Georg Dreyman, ein erfolgreicher Dramatiker, und seine Freundin Christa-Maria Sieland, eine Schauspielerin. Doch in ihr Leben schaltet sich die Staatsmacht ein. Minister Hempf hat sich in die Schauspielerin verliebt und setzt die Stasi auf Dreyman an, um ihn aus dem Weg zu räumen.

Den Auftrag zur Überwachung erhält der linientreue Stasi-Offizier Gerd Wiesler, ein gefürchteter Verhörspezialist. Er richtet sich auf dem Dachboden über Dreymans Wohnung eine Abhörzentrale ein. Als ständiger unsichtbarer Zuhörer nimmt er nun am Leben der beiden teil. Obwohl er sich heftig dagegen wehrt, wird er mehr und mehr in den Bann des Pärchens gezogen.

"Das Leben der Anderen" feierte in seiner ursprünglichen Kinofilmversion unter der Regie von Florian Henckel von Donnersmarck weltweite Erfolge. Unter anderem erhielt der Film bei den amerikanischen Academy Awards 2007 den "Oscar" für den besten fremdsprachigen Film.

Tickets: 15 bis 27 Euro. Karten gibt es in den TV-Service-Centern Trier, Bitburg und Wittlich.