Thementag rund um die Philippinen

Thementag rund um die Philippinen

Konz (red) Die Evangelische Kirchengemeinde Konz lädt ein zu einem Thementag rund um die Philippinen, das Schwerpunktland des diesjährigen Weltgebetstags. Im Familiengottesdienst am Sonntag, 19. Februar, um 11 Uhr geht es zunächst um das Weltgebetstags-Thema "Was ist denn fair?" Anschließend gibt es ab 12 Uhr ein gemeinsames Mittagessen mit Spezialitäten von den Philippinen.

Ein Bildervortrag informiert schließlich nach dem Essen über Geschichte, Kultur und Landschaft des Inselstaats im Westpazifik, der zu den artenreichsten Regionen der Erde gehört. Der ökumenische Gottesdienst zum Weltgebetstag findet dann am Freitag, 3. März, um 18 Uhr ebenfalls in der Evangelischen Kirche zu Konz-Karthaus statt. Trotz ihres Reichtums an natürlichen Ressourcen und Bodenschätzen prägt eine krasse soziale Ungleichheit die Philippinen. Die meisten der rund 100 Millionen Einwohner profitieren nicht vom wirtschaftlichen Wachstum. Auf dem Land haben wenige Großgrundbesitzer das Sagen, während die Masse der Kleinbauern kein eigenes Land besitzt. Die Wurzeln dieser Ungleichheit gehen zurück bis in die spanische Kolonialzeit.

Mehr von Volksfreund