Toilette umgeworfen und Lampen gestohlen

Toilette umgeworfen und Lampen gestohlen

Eine Spur der Verwüstung zog sich laut Polizeiangaben am Samstagmorgen durch die Karthäuser Hauptstraße. Fünf jüngere Männer sind demnach gegen 3.50 Uhr von der Trierer Straße kommend in Richtung Brunostraße gelaufen.

An der dortigen Straßenbaustelle hätten die mutmaßlichen Randalierer mehrere Bakenbeleuchtungen beschädigt und gestohlen, heißt es bei der Polizei. Zudem hätten sie eine mobile Toilette umgeworfen, die dort aufgestellt gewesen sei. red
Die Polizei sucht nach Zeugen, Telefon 06501/92680.