Top in Service und Motivation

Die Saar-Obermosel-Touristik mit den Tourist-Informationen in Konz und Saarburg wurde vom Fachbeirat der Initiative Service-Qualität Rheinland-Pfalz als Qualitätsbetrieb Stufe 1 ausgezeichnet.

Konz/Saarburg. (red) Das Qualitätsmanagement System wurde speziell für touristische Dienstleister konzipiert. Anhand des "Q"-Siegels kann jeder Gast leicht erkennen, dass es sich um einen Betrieb handelt, der über einen hohen anerkannten Qualitätsstandard verfügt.

Orientierung in Richtung Dienstleistung



"Ständige Orientierung in Richtung Dienstleistung ist heute sehr wichtig im immer härter werdenden Wettbewerb in der Tourismusbranche", so Geschäftsführerin Stefanie Koch. "Wir sind bestrebt, die Qualität der Dienstleistung in unseren Tourist-Informationen so hoch wie möglich zu halten, damit sich die Gäste bei uns wohl fühlen." Aus diesem Grund stellte sich das Team der Saar-Obermosel-Touristik der Initiative mit dem Thema "Servicequalität".

In einem ersten Schritt auf dem Weg zur begehrten Auszeichnung ließ sich Geschäftsführerin Stefanie Koch zum Qualitäts-Coach ausbilden.

Gütesiegel gilt drei Jahre



Im Anschluss daran wurden wichtige Abläufe in den Tourist-Informationen analysiert, Schwachstellen aufgespürt und entsprechende Qualitätsstandards definiert. Nach positiver Bewertung durch die Creuznacher Betriebsberatung als Prüfstelle wurde der Saar-Obermosel-Touristik das Gütesiegel "Service Qualität Rheinland-Pfalz" für einen Zeitraum von drei Jahren verliehen. Zur stetigen Verbesserung der Qualität müssen nun jährlich neue Maßnahmen festgelegt und umgesetzt werden.

Mehr von Volksfreund