Trickdiebstahl: Frau klaut 68-Jähriger teure Goldkette

Trickdiebstahl: Frau klaut 68-Jähriger teure Goldkette

Eine 68-jährige Frau ist am Mittwoch gegen 18.50 in Hermeskeil Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Eine unbekannte Frau stahl ihr eine wertvolle Goldkette.

Das Ehepaar wurde auf dem Parkplatz eines Supermarktes von einer Gruppe von zwei Frauen und einem Mann angesprochen. Eine Frau bot der 68-Jährigen zwei angeblich hochwertige Goldketten an und legte sie ihr ungefragt um den Hals. Weil die Frau sich nicht für die Ketten interessierte, nahm die unbekannte Frau sie ihr wieder ab. Dabei stahl sie auch eine Goldkette im Wert von 500 Euro, die die 68-jährige Frau trug.

Die Polizei ist nun auf der Suche nach Informationen über die Täter. Sie waren nach Zeugenangaben mit einem silbernen Auto unterwegs, auf dessen Kennzeichen die Buchstaben "GL" zu sehen sind. Es könne sich um ein in Deutschland oder Rumänien zugelassenes Fahrzeug handeln, so die Polizei.

Hinweise an die Polizei Hermeskeil, Telefon 06503/91510.

Mehr von Volksfreund