Trio steht nach Wahlen: Verbandsgemeinderat Konz wählt zwei Beigeordnete

Trio steht nach Wahlen : Verbandsgemeinderat Konz wählt zwei neue Beigeordnete

Die CDU und die FWG stellen künftig die beiden ehrenamtlichen Beigeordneten der Verbandsgemeinde Konz. Eine Frau ist neu ins Amt gekommen.

Der Verbandsgemeinderat hat am Mittwochabend für Maria Schmitz als erste ehrenamtliche Beigeordnete (FWG) und Walter Bamberg als zweiter ehrenamtlicher Beigeordneter(CDU) gestimmt.

Beide setzten sich gegen SPD-Mann Helmut Ayl aus Wiltingen durch, den dessen Fraktion für beide Wahlen jeweils als Gegenkandidaten nominiert hatte. Gegen Schmitz unterlag er mit 16 zu 23 Stimmen, gegen Bamberg mit 17 zu 22.

Maria Schmitz, die ebenfalls aus Wiltingen kommt, ist neu im Amt. Sie löst FWG-Mann Heinz-Alfred Wößner ab, der zehn Jahre lang Beigeordneter war. Der Tawerner Bamberg war schon vorher Beigeordneter der VG.

Guido Wacht (CDU) aus Konz komplettiert das Beigeordneten-Trio auf VG-Ebene als hauptamtlicher Beigeordneter. Er wurde 2018 für acht Jahre ins Amt gewählt.