TV-Radlertag nimmt Fahrt auf

SERRIG. (kru) Die Tour de France hat begonnen, und auch beim ersten TV-Radlertag laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Strecke und Rahmenprogramm stehen fest – am Sonntag, 16. Juli, fällt in Serrig auf dem Festplatz der Startschuss. Machen Sie Ihr Fahrrad sattelfest und radeln Sie mit!

Zwei Touren, ein buntes Festprogramm und für jeden Teilnehmer ein Freigetränk, spendiert von der Bitburger Brauerei. Der erste TV-Radlertag in Serrig (Kreis Trier-Saarburg) steht in den Startlöchern. Der TV lädt alle Leser ein, vorbeizukommen und mitzuradeln. Gute Stimmung ist garantiert. Neu im Programm: ein Schnuppertraining mit Josef Fettes, dem Trainer des Radsportvereins Serrig. Geübte Radfahrer, die sich richtig fordern lassen wollen, sind hier willkommen. Die Strecke wird vor Ort, je nach Fitness der Teilnehmer, festgelegt. Für alle, die lieber gemütlich an der Saar entlang fahren und Natur, Wetter und gute Stimmung genießen wollen, führt der Weg den Saar-Radweg Richtung Konz entlang.Insgesamt hat der Radsportverein "Frei Weg" Serrig auf rund 42 Kilometern den "Weg für TV-Leser frei gemacht". Die Familientour führt auf zehn Kilometern von Serrig bis nach Saarburg und zurück, die Radler-Tour ein Stück weiter (32 Kilometer), von Serrig nach Hamm und zurück. Die geführte Familientour startet um 13.30 Uhr, die Breitensport-Tour bereits um 13 Uhr. Das Schnuppertraining beginnt um 13.15 Uhr. Wer Sport treiben will braucht zwischendurch mal eine Stärkung und ausreichend Getränke - das gilt für Profis, wie für Spaß-Fahrer! Damit die 32-Kilometer-Tour nicht zu lang wird, hat Bitburger am Scheitelpunkt der Strecke, in Hamm auf dem Pfarrplatz, einen Radler-Zwischenstopp aufgebaut, wo alle Teilnehmer ein Freigetränk abholen können.

Freigetränk für jeden Teilnehmer

Ob Glücksrad, Luftballon-Wettfliegen oder Torwandschießen - auch die kleinen Radler werden auf dem Festplatz in Serrig nach der Tour keine Langeweile haben.

Die wichtigsten Zeiten im Überblick:

1. TV-Radlertag mit Bitburger in Serrig, am 16. Juli 200612 Uhr: Programmbeginn auf dem Festplatz

12 bis 14.30 Uhr: Anmeldung und Ausgabe der Bändchen für die Freigetränke

13 Uhr: Start geführte Radler-Tour

13.15 Uhr: Start Schnuppertraining

13.30 Uhr: Start geführte Familientour

13.30 Uhr bis 16 Uhr: Getränkeausgabe am Zwischenstopp in Hamm.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie nur mit einem verkehrstauglichen Fahrrad auf die Strecke gehen. Wir empfehlen, während der Radtour einen Kopfschutz/Helm zu tragen. Während der gesamten Radtour gilt die Straßenverkehrsordnung.