UMFRAGE DER WOCHE

Der Hochwaldort Kell am See zählt zu den beliebtesten Ferienorten in Rheinland-Pfalz. Der See, der Ferienpark, der Campingplatz, und natürlich die Landschaft des Hochwaldes sind bestens geeignet zum Wandern, Radfahren und zur Erholung. Was gefällt ihnen an ihrem Urlaub hier besonders? Das ist unsere Frage der Woche. (fab)/Fotos (4): Frank Faber

MARIONLEIN HAAK, WEESP/NIEDERLANDE: Wir sind zum ersten Mal hier, von Kell haben wir vorher noch nie was gehört. Wir haben wegen der Kinder hier im Ferienpark gebucht. Wir können mit den Kindern viel unternehmen, es gibt nie Langeweile - toll. KARIN KLEIN, PRIMSTAL: Wir kommen schon seit zehn Jahren zum Zelten auf den Keller Campingplatz. Für unsere beiden Kinder ist es optimal hier. Der Campingplatz ist mit dem Schwimmbad kombiniert. Alles ist überschaubar, und wir genießen den Familienurlaub. CHRISTIANE RIETH, MARPINGEN: Es war ein kurzfristiger Entschluss. Ein Bekannter hat uns den Campingplatz empfohlen. Vom Platz her ist alles in Ordnung. Schwimmbad und See sind in nächster Nähe. Nur es könnte ein bisschen wärmer sein. Aber die Laune ist gut. JOACHIM WAGNER, BONN: Wir waren im letzten Jahr schon hier auf dem Campingplatz. Es ist wie in einem Freizeitzentrum. Für die Kinder ist es hier ideal. Sie können gefahrlos agieren. Es ist auch sehr ruhig, und die Erholung für die Eltern kommt nicht zu kurz.

Mehr von Volksfreund