UMFRAGE DER WOCHE

Ab heute übernimmt "König Fußball" die Regentschaft in Deutschland. Vier Wochen lang wird die Weltmeisterschaft im eigenen Land allerorten die Gespräche an den Stammtischen und auf den Straßen bestimmen. Das gilt selbstverständlich auch für den Hochwald. Bevor der Ball rollt, wollten wir wissen: Wie schneidet die deutsche Elf ab, und wer wird Weltmeister?

JÜRGEN WILLEMS, KELL AM SEE: "Mein Tipp ist: Die Deutschen schaffen es bei der Weltmeisterschaft höchstens bis ins Halbfinale. Dann ist Schluss. Weltmeister wird Brasilien. Die haben die beste Mannschaft und spielen schon seit Jahren den mit Abstand besten Fußball."ELKE GUBERNATOR, HERMESKEIL: "Ich drücke Klinsmann und seinen Jungs ganz fest die Daumen, dass sie den Titel holen. Die Chancen, dass sie ins Finale kommen, schätze ich auf 50:50. Es gibt aber natürlich starke Konkurrenten, vor allem Brasilien und Italien."NORBERT MALBURG, NEUHÜTTEN: "Ich denke, dass die deutsche Mannschaft bis ins Viertelfinale kommt. Mehr ist aber meiner Meinung nach nicht drin. Ansonsten glaube ich, dass der alte Weltmeister auch der Neue sein wird und Brasilien auch dieses Mal die WM gewinnt."KLAUS HERRIG, GRIMBURG: "Wenn sie viel Glück haben, packen es die Deutschen bis ins Halbfinale. Mein Tipp ist klar: Weltmeister wird England. Die haben das stärkste Team, vor allem, wenn Wayne Rooney wieder fit ist." Fotos (4): Axel Munsteiner

Mehr von Volksfreund