Umplanungen und 20 000 Euro Zuschuss

Umplanungen und 20 000 Euro Zuschuss

Kirf. (kdj) Mit dem zweiten Abschnitt des Baugebiets "Im Hübel auf der Maaswies" musste sich der Ortsgemeinderat Kirf in seiner jüngsten Sitzung befassen, nachdem eine von der Kreisverwaltung angeordnete, rund dreißigprozentige Verkleinerung des Areals Umplanungen erforderlich gemacht hatte.

Über das Ergebnis dieser Planungsarbeiten wird der Rat in seiner nächsten Sitzung abstimmen. Über einen Zuschuss von 20 000 Euro zu den Kosten für einen Stromanschluss an der Weiheranlage darf sich der Angelsportverein "Wälzbett" freuen. Der Beschluss des Rates erging einstimmig.