Umtrunk und Silvester-Feuerwerk an der Nationalparkkirche Muhl

Nationalpark : Umtrunk und Silvester-Feuerwerk an der Nationalparkkirche

Wer im Nationalpark Hunsrück-Hochwald auf das neue Jahr anstoßen möchte, der kann heute Abend um 23.30 Uhr in die Nationalparkkirche nach Neuhütten-Muhl kommen. Das Projektteam „Kirche im Nationalpark“ lädt ein zu Andacht, Feuerwerk und Umtrunk.

Außerdem steht der Termin für die erste Pilgerwanderung 2019 fest. Unter dem Motto „St. Jakobus trifft Nationalpark“ starten die Pilger am Donnerstag, 17. Januar, 10 Uhr, in der Pfarrkirche St. Jakobus Birkenfeld in der Schneewiesenstraße. Der Weg führt größtenteils über Waldwege zur Nationalparkkirche in Neuhütten-Muhl. Die Strecke ist etwa 15 Kilometer lang.

Die Wanderung endet mit einer Andacht in der Kapelle. Anschließend ist Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen im Bürgerhaus. Der Rücktransfer nach Birkenfeld ist für 16.30 Uhr vorgesehen.

Anmeldung bis zum 10. Januar beim Büro des Dekanates Birkenfeld: Telefon 06781/567990 oder 0170/5524318.

Mehr von Volksfreund