1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Unbekannte beschädigen Hochsitze bei Mandern

Polizei : Unbekannte beschädigen Hochsitze bei Mandern

Drei Hochsitze sind bei Mandern mutwillig beschädigt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Im Forstrevier Klink, Gemarkung Mandern, haben Unbekannte zwischen Mittwoch, 25. März, 17 Uhr, und Montag, 30. März, 14 Uhr, drei Jagdeinrichtungen, so genannte Drückjagdböcke, beschädigt. Die Hochsitze wurden laut Polizei vermutlich umgestoßen, so dass es zu teils starken Beschädigungen kam. Außerdem wurden einzelne Teile der Drückjagdböcke gestohlen. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Hermeskeil unter Telefon 06503/9151-0 oder per E-Mail an pihermeskeil@polizei.rlp.de