Unbekannte Täter bohren Schrauben in Reifen in Lampaden

Lampaden : Unbekannte Täter bohren Schrauben in Reifen

Die Polizei sucht unbekannte Täter, die Schrauben in die Reifen eines Bäckereifahrzeugs gebohrt haben. Das Ganze ist bislang mehrmals in Lampaden geschehen.

Mehrere Male sind in den vergangenen Wochen durch bislang unbekannte Täter Schrauben in die Reifen eines Verkaufsfahrzeugs einer Bäckerei in Lampaden geschraubt worden. Zum Teil wurden die Schrauben auch so an den Reifen platziert, dass sie sich beim An- oder Wegfahren in die Reifen bohren. Die Taten ereigneten sich laut Polizei stets nachts – der letzte Vorfall kann eingegrenzt werden auf den Zeitraum vom 30. Oktober bis zum Montag, 4. November.

Bislang entstand ein Schaden im hohen dreistelligen Euro-Bereich.

Der Tatort liegt in der Dorfmitte von Lampaden – und damit besteht für die Polizei die Möglichkeit, dass der oder die Täter bei während Tat gesehen wurden.

Zeugenhinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Saarburg unter Telefon 06581/91550 oder per E-Mail an pisaarburg@polizei.rlp.de

Mehr von Volksfreund