Unbekannte wüten im Baustofflager

Unbekannte wüten im Baustofflager

Unbekannte sind am Donnerstag, zwischen 17.30 und 19.30 Uhr in die Halle eines Bauunternehmens in Heidenburg eingedrungen. Sie starteten einen Miniradlader und richteten damit erheblichen Schaden an.

Es wurde ein Obstbaum aus dem Boden gerissen, Eisenträger zur Seite geschoben, zwei Fertiggaragen, ein alter Karnevalswagen und ein abgelegter Kran wurden verschoben und beschädigt. Nebenbei übten die Täter auch das Auf- und Abladen von Schüttgut. Dann stellten sie den Lader wieder in die Halle und verschlossen das Tor. Zur Tatzeit sind zwei junge Männer im Alter von 20 Jahren, 175 Zentimeter groß, schlank, dunkel gekleidet, einer rotblond, einer dunkelhaarig im Bereich des Tatortes gesehen worden.Hinweise an die Polizei Morbach, Telefon 06533/9374-0. redvolksfreunde.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund