Unbekannte zerstechen Reifen in Beurig

Unbekannte zerstechen Reifen in Beurig

Unbekannte haben in der Nacht vom 15. auf den 16. September in der Klosterstraße in Saarburg-Beurig vier Reifen zerstochen. Es handelt sich laut Polizei um die Vorderreifen eines BMW und eines Toyota.

Beide waren in der Klosterstraße 14 hintereinander am Straßenrand geparkt. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter ein Messer benutzt haben, um die Reifen zu zerstechen. Der entstandene Sachschaden liege bei mehreren Hundert Euro. red
Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 06581/9155-0 bei der Polizeiinspektion Saarburg zu melden.

Mehr von Volksfreund