Unbekannter beschädigt Auto in Saarburg und flüchtet.

Blaulicht : Auto beschädigt und weggefahren

Der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs hat laut Polizei am Donnerstag zwischen 10.15 und 13 Uhr  in der Graf-Siegfried-Straße in Saarburg, kurz vor dem Kreisverkehrsplatz am Altstadttunnel, ein Auto beschädigt und ist weggefahren.

Der oder die Fahrer/in sei vermutlich beim Rückwärtseinparken mit seiner Heckpartie gegen die Front eines auf dem Stellplatz dahinter geparkten, schwarzen BMW 3er Cabriolet mit luxemburgischem Kennzeichen gestoßen. Dieser sei leicht beschädigt worden

Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 06581/9155-0 zu melden.

Die Polizei weist darauf hin, dass das Hinterlegen eines Zettels nicht ausreicht, sondern weiterhin den Tatbestand eines unerlaubten Entfernens vom Unfallort erfüllt.