Unbekannter drängt Autofahrer gegen Mauer

Unbekannter drängt Autofahrer gegen Mauer

Die Polizei sucht nach einem unbekannten Autofahrer, der am am Freitag gegen 15.10 Uhr einen Unfall am Bahnübergang in Saarburg verursacht hat. Der Fahrer war laut Polizei auf der Hauptstraße unterwegs und wollte von dort nach links in die Bahnhofstraße einbiegen.

Weil sich da aufgrund der geschlossenen Bahnschranken ein Rückstau gebildet habe, sei er links an den wartenden Autos vorbeigefahren, heißt es bei der Polizei. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste laut Polizei ein entgegenkommendes Fahrzeug nach rechts ausweichen. Hierbei fuhr es gegen eine Natursteinmauer. Das Fahrzeug des entgegenkommenden Fahrers wurde beschädigt. "Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort", heißt es bei der Polizei. Er soll in einem silbernen oder weißen Wagen unterwegs gewesen sein. redDie Polizeiinspektion Saarburg bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06581/91550.volksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund