Und der Thaler rollt

Sie rüsten sich fürs Weihnachtsgeschäft: Initiatoren und Kooperationspartner rühren für den Konzer-Doktor-Thaler die Werbetrommel. Bis dato liegen rund 2500 Münzen in Geldbeuteln, Kassen und Schatullen.

Konz. (api) Die Hälfte ist geschafft - aber damit nicht genug: 2500 Konzer-Doktor-Thaler sind derzeit in Umlauf. "Dass wir das innerhalb von ein paar Monaten geschafft haben, ist eine tolle Sache", sagt Hartmut Schwiering, Vorsitzender der Konzer-Doktor-Bürgerstiftung. In der Stadtgespräche-Projektgruppe "Marke Konz" ist Ende vergangenen Jahres die Idee geboren, den 10-Euro-Einkaufsgutschein in Münzform ab Anfang März unters Volk zu bringen. Erhältlich und eintauschbar ist die Münze derzeit in 72 Konzer Betrieben. Damit auch die weiteren 2500 Stück den Weg zu den Kunden finden, rührt die Konzer-Doktor-Bürgerstiftung zusammen mit der Volksbank Trier, dem Konzer Stadtmarketing und der Stadt Konz die Werbetrommel. Zunächst werden Werbebanner am Lidl-, Donut- und Möbel-Martin-Kreisel aufgestellt.

Ab November bei der Volksbank erhältlich, dann ab Dezember in allen teilnehmenden Betrieben zu erwerben: Eine Einkaufstasche aus Ballon-Seide mit einer Thalerzeichnung und den Logos der Partner. Der Reinerlös aus dieser Aktion geht an die Bürgerstiftung, die ihre Arbeit in der Förderung Jugendlicher sieht. In ihre Kasse fließt auch der Gegenwert jeder Münze, die bis Ende 2010 in den Schatullen der Sammler liegen bleibt und nicht eingetauscht wird.

Eine dritte Thaler-Aktion folgt in der Weihnachtszeit. Ein güldener "Stern-Thaler" soll als adventliche Dekoration an den Weihnachtsbäumen der Geschäfte, der Stadt Konz und eventuell auch an öffentlichen Beleuchtungen hängen.

EXTRA Der "Konzer Doktor": Pfarrer und Schulvisitator Georg Josef Ignaz Canaris (1740 bis 1819) "sorgte seit 1775 vorbildlich dafür, dass die Konzer Jugend eine grundlegende Schulbildung erhielt", heißt es in der Präambel der Konzer-Doktor-Bürgerstiftung. Seinem Bestreben haben die Konzer Bürger den Beinamen "Konzer Doktoren" zu verdanken. (api)