Undiplomatische Liebe

LESUNG: Die Buchhandlung Kolibri in Konz präsentiert Arnon Grünberg (alias Marek van der Jagt) am Dienstag, 31. Oktober, um 20 Uhr in der Stadtbibliothek Konz. Grünberg gilt als "Wunderkind und Enfant terrible" der niederländischen Literatur.

Grünberg wurde 1971 in Amsterdam geboren und lebt in New York. In Konz liest er aus seinem neuen Roman "Gnadenfrist". In dem Roman geht es um Jean Baptist Warnke, Diplomat der Niederlande in Peru, der sich völlig undiplomatisch in die geheimnisvolle einheimische Studentin Malena verliebt und eine folgenreiche Affäre mit ihr beginnt. Der Eintritt beträgt fünf, ermäßigt drei Euro. Reservierungen sind möglich in der Buchhandlung Kolibri in Konz, Telefon 06501/99230. (hpl)

Mehr von Volksfreund