Unfall bei Zerf: 26-Jähriger tot

Zerf. (ax) Für einen 26-jährigen Autofahrer kam am Montagabend nach einem Verkehrsunfall auf der Hunsrückhöhenstraße jede Hilfe zu spät. Vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit war der Wagen des jungen Manns in Höhe des Hirschfelder Hofs bei Zerf in ein entgegenkommendes Auto gerast.

Der 26-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die beiden Insassen des zweiten Fahrzeugs wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt.