1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Unfall nach medizinischem Notfall

Unfall nach medizinischem Notfall

Hermeskeil (red) Ein Autofahrer hat laut Polizei vermutlich aufgrund eines plötzlichen medizinischen Notfalls in Hermeskeil die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist verunglückt. Der Unfall ereignete sich am Montag gegen 7.20 Uhr.


Der 56-jährige Mann habe mit seinem PKW Renault Megane die Trierer Straße (B/52) in Hermeskeil in Richtung Trier befahren. Am Ortsausgang Hermeskeil, im Bereich der Abzweigung Gusenburger Straße, habe der Fahrer die Gewalt über seinen Wagen verloren. In der Folge sei er nach links von der Fahrbahn abgekommen, habe die Beschilderung der dortigen Verkehrsinsel überfahren und sei mit seinem Auto in der abschüssigen Böschung der Gegenfahrbahn gegen einen Baum gefahren. Durch das Unfallgeschehen selbst ist der Mann laut Polizeibericht nicht verletzt worden, aber aufgrund seines Gesundheitszustandes bestehe beim Verunglückten akute Lebensgefahr.
Im Einsatz befanden sich neben der Freiwilligen Feuerwehr und der Polizei Hermeskeil ein Rettungswagen sowie der Notarzt aus Hermeskeil.
Weitere Polizeimeldungen finden Interessierte im Internet unter der Adresse volksfreund.de/blaulicht