UNFALL

KONZ. Absolut unvorschriftsmäßig "geparkt" wurde dieser Opel in der Nacht zum Donnerstag auf einer Wiese neben der Verbindungsstraße zwischen dem Konzer Stadtteil Niedermennig und der Pellinger Straße.

Das Fahrzeug war, aus Richtung Pellinger Straße kommend, von der Fahrbahn abgekommen, hatte eine Schneise ins Gebüsch geschlagen und war nach einem Überschlag und Flug von einigen Metern auf der Seite liegen geblieben. Der Fahrer (oder die Fahrerin) hatte sich im wahrsten Sinn des Wortes "vom Acker gemacht". Der Polizei-Inspektion Saarburg ist kein Unfall gemeldet worden.(kdj)/Foto: Klaus D. Jaspers