Unfallflucht am Teufelskopf

KELL AM SEE. (red) Auf der Suche nach einer Autofahrerin, die am Samstag gegen 14.15 Uhr im Waldgebiet Teufelskopf einen Verkehrsunfall auf der ehemaligen Kreisstraße zwischen Kell am See und Wadrill verursacht hat, sind die Beamten der Polizeiinspektion Hermeskeil.

Laut Zeugenaussagen hatte die Frau, die mit einem blauen VW Polo mit Trierer Kennzeichen unterwegs war, den linken Außenspiegel eines entgegenkommenden Opel Vectra gestreift und sich nach der Kollision mit unverminderter Geschwindigkeit von der Unfallstelle entfernt. Bereits kurz davor soll es zu einem Beinahe-Zusammenstoß zwischen dem VW Polo und einem Geländewagen gekommen sein. Zeugen, insbesondere der Fahrer des Geländewagens, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Hermeskeil unter der Rufnummer 06503/9151-0 in Verbindung zu setzen.

Mehr von Volksfreund