| 20:37 Uhr

Unfallflucht: dunkler Ford Focus gesucht

Konz. Die Polizei sucht den Fahrer eines dunklen Ford Focus, der Montagnacht in Konz Fahrerflucht begangen haben soll.

Konz. Ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht hat sich am Montagnacht gegen 22.45 Uhr in der Karthäuser Straße in Konz ereignet. Wie die Polizei berichtete, musste ein Autofahrer, der stadtauswärts unterwegs war, einem entgegenkommenden PKW ausweichen, um einen folgenschweren Verkehrsunfall zu vermeiden. Der entgegenkommende Autofahrer hatte sich nicht an das Rechtsfahrgebot gehalten. Bei dem Ausweichmanöver wurde ein parkendes Auto beschädigt.
Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Vom unfallflüchtigen Fahrzeug ist laut Polizei lediglich bekannt, dass es sich hierbei um einen dunklen Ford Focus handeln dürfte. red
Zeugen des Unfallhergangs werden gebeten sich bei der Polizeiwache in Konz, Telefon 06501 92680, oder der Polizeiinspektion Saarburg, Telefon 06581 91550, zu melden.