1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Unfallflucht: Roter Kombi beschädigt

Unfallflucht: Roter Kombi beschädigt

Ein Unbekannter hat laut Polizei am Mittwoch, 23. November, zwischen 7.30 und 18 Uhr einen roten Skoda Oktavia, Kombi, der vor dem DRK-Gebäude in Konz in Höhe der Granastraße 115 parkte, am linken hinteren Stoßfänger beschädigt. Der Unbekannte sei vermutlich mit einem grünen Fahrzeug unterwegs gewesen, meldet die Polizei.


Der Schaden belaufe sich geschätzt auf 600 Euro. Der Verursacher habe sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. red
Die Polizei in Konz bittet mögliche Zeugen um Hinweise unter der Telefonnummer 06501/92680.