Unterhaltungsverein Niederleuken ehrt Mitglieder für jahrzehntelange Treue aus

Brauchtum : Unterhaltungsverein ehrt Mitglieder für jahrzehntelange Treue

Der Unterhaltungsverein Niederleuken hat mehrere Urkunden verliehen. Damit wurden Mitglieder ausgezeichnet, die sich seit langer Zeit aktiv für Kultur und Brauchtumspflege im Ort engagieren. Ein Mitstreiter ist schon seit 70 Jahren dabei.

Die Mitglieder des Unterhaltungsvereins Niederleuken haben sich 2019 für die Pflege des heimischen Brautums eingesetzt und sich außerdem durch Spenden für ihre Mitmenschen engagiert. Bei einer Vereinsfeier hob der Vorsitzende Ewald Kölling unter anderem die Unterstützung der Vor-Tour der Hoffnung hervor. Die Teilnehmer dieser Benefiz-Radtour waren im vergangenen August durch den Kreis Trier-Saarburg geradelt und hatten an vielen Orten Spenden für krebskranke Kinder gesammelt (der TV berichtete).

Für 2020 nannte Kölling den Wunsch, die Kirmes noch attraktiver zu gestalten. Dazu habe es in den zurückliegenden Wochen schon einige Arbeitseinsätze gegeben. Der Vorsitzende bedankte sich bei den Aktiven für deren Engagement, unter anderem für die Aufwertung des eigenen Vereinsareals. Einigen Mitgliedern sprach er seine besondere Anerkennung aus: Für die Pflege des Vereinsanwesens waren dies Gerd Weber, Manfred Benzkirch sowie Doris und Wolfgang Hauser.

Für ihre langjährige Treue zum Verein erhielten mehrere Mitglieder Präsente und Urkunden. Gewürdigt wurden Thomas Schmidt für seine zehnjährige Mitgliedschaft, Peter Hemmer für 15 Jahre und Erwin Stoffel für 35 Jahre. Bereits 55 Jahre gehören Berthold Barth, Gerd Weber und Klaus Müller dem Unterhaltungsverein an. Den Vereinsrekor hält Walter Wincheringer, der sich bereits seit sieben Jahrzehnten für diese Gemeinschaft engagiert. Paul Franzen wird im Sommer 90 Jahre alt und ist somit das älteste Vereinsmitglied. Beide Rekordhalter bekundeten durch ihre regelmäßigen Besuche bei den Monatsversammlungen ein rege Interesse am Vereinsgeschehen.

Garniert wurde der Abend mit verschiedenen Unterhaltungsbeiträgen.