Unterstützung für junge Eltern

Eine Eltern-Kind-Gruppe startet am 14. September im Mehrgenerationenhaus. Sie wird von der ausgebildeten Tagespflegerin Mechthild Puschmann aus Waldrach geleitet.

Die Treffen finden mittwochs von 9.30 Uhr bis 11 Uhr statt.
Angesprochen sind junge Eltern, Alleinerziehende, Großeltern, die die Enkel betreuen und junge Flüchtlingsfamilien, auch aus den umliegenden Dörfern. Man trifft sich mit den Kleinkindern zum gemeinsamen Spielen, Singen, Tanzen. Die Kleinkinder können erste Erfahrungen des Miteinanders mit anderen Kindern machen. Die Teilnahme an den Treffen ist gratis, auch Fahrtkosten können übernommen werden. Anmeldeschluss ist am Sonntag, 11. September. red
Anmeldung und Info: Christoph Eiffler, Telefon: 06503/9817515, E-Mail: christopheiffler@mgh-johanneshaus.de

Mehr von Volksfreund