Unterstützung für Lehrer

Wincheringen. (red) Junge engagierte Menschen zwischen 16 und 26 Jahren können sich an der Grundschule Wincheringen zum 1. Februar oder später für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an einer Ganztagsgrundschule bewerben. Für ein Jahr unterstützen sie dabei die Lehrer im Unterricht und bei der Aufsicht, betreuen die Kinder beim Mittagessen oder bei den Hausaufgaben und begleiten das Nachmittagsangebot.

Als Freiwilliger erhält man ein monatliches Taschengeld von 320 Euro und ist sozialversichert.

Interessierte informieren und bewerben sich online beim Kulturbüro Rheinland-Pfalz unter

www.fsj-ganztagsschule.de; Telefon 0261/982115-0