1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Vandalen verursachen 3000-Euro-Schaden

Vandalen verursachen 3000-Euro-Schaden

Ein Reklameschild der Firma Offset Druckerei Kaspers ist am frühen Samstag gegen 2.30 Uhr in der Konzer Granastraße in Höhe des Anwesens Nummer 15 eingeschlagen worden. Wie die Polizei weiter mitteilt, entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

Das Schild besteht aus Plexiglas, das Einschlagen muss Lärm verursacht haben. Die Polizei bittet Zeugen, die zur Tatzeit am Tatort Personen gesehen haben, sich unter Telefon 06501/926815 zu melden. red