VdK Konz beteiligt sich an "Aktion gegen Armut"

VdK Konz beteiligt sich an "Aktion gegen Armut"

Konz/Mainz. (red) Der Sozialverband VdK Konz beteiligt sich an der VdK-Kundgebung "Aktion gegen Armut" am Dienstag, 1. Juli, um 10.30 Uhr auf dem Gutenbergplatz in Mainz. Laut dem Armutsbericht der Bundesregierung ist jeder achte Bundesbürger von Armut bedroht.

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz hat im Rahmen seiner Kampagne "Aktion gegen Armut" eine Unterschriftenaktion mit Forderungen an die Politik gestartet. Die Unterschriftenlisten werden im Rahmen der Kundgebung in Mainz der Landesregierung übergeben. Der VdK-Kreisverband Trier-Saarburg setzt einen Bus von Trier nach Mainz ein. Die Busfahrt nach Mainz ist für alle Teilnehmer der Kundgebung kostenlos.

Mehr von Volksfreund