VdK wählt neuen Kassenrevisor

Der Sozialverband hat neben der Wahl auch langjährige Mitglieder geehrt.

Saarburg (red) Das Wetter hielt die Mitglieder des VdK-Ortsverbandes Saarburg nicht davon ab, sich trotz Frühlingssonne im Pfarrsaal in Saarburg-Beurig zu versammeln. Insofern war der Raum voll besetzt. Neuigkeiten gab es beim Personal: Der bisherige Kassenrevisor, Horst Müller, hat zum Jahresbeginn seine Tätigkeit aus gesundheitlichen Gründen beendet. Aus diesem Grund war eine Wahl erforderlich. Als Nachfolger wurde Otmar Fisch aus Saarburg, einstimmig für dieses Amt bestätigt. Außerdem wurde als stellvertretende Revisorin Doris Schreiner aus Ockfen ebenfalls ohne Gegenstimmen gewählt.Ein Höhepunkt der Jahreshauptversammlung war die Ehrung von Mitgliedern für besonderes Engagement.Vorgestellt wurde auch das Reiseprogramm der Tagesfahrten für dieses Jahr. Bei Kaffee und Kuchen und einem Glas Saarwein ging es zum gemütlichen Teil des Nachmittags über.Mit dem Dank an den gesamten Vorstand und seine Helferinnen und Helfer für ihre engagierte Arbeit endete die VdK-Jahresversammlung.

Ehrungen und Jubiläen Für 30-jährige Mitgliedschaft: Walter Thinnes Für 20-jährige Mitgliedschaft: Ursula Meyer, Hans Minn, Adolf Philippi, Peter Reinert, Nikolaus Steinmetz, Johann Zimmer Artur Linster und Wolfgang Laurent Für besondere Verdienste durch ehrenamtliche Arbeit im VdK-Ortsverband Saarburg wurden geehrt: Schriftführerin Rosmarie Burch (Urkunde, goldene Ehrennadel und Präsent), Kassenführer Fritz Madert (Urkunde, silbernes Ehrenabzeichen und Präsent). Der ausscheidende Revisor Horst Müller erhielt den Ehrenteller und ein Präsent.