1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Verband schenkt Schule zwei Lego-Roboter

Verband schenkt Schule zwei Lego-Roboter

Nadine Giejlo, Bildungsreferentin des Arbeitgeberverbandes vem.die arbeitgeber (siehe Extra), hat der Schulleiterin der Realschule plus und Fachoberschule (FOS) Konz, Gabriele Schmidt, zwei Lego-Roboter der Serie Mindstorms im Wert von rund 1000 Euro überreicht.

Im Beisein von Siegbert Pinger, Geschäftsführer des vem.die arbeitgeber, würdigte sie damit das Engagement der Realschule plus und FOS Konz, die 2014 als einzige Realschule plus in ganz Rheinland-Pfalz als Mint-freundliche Schule ausgezeichnet wurde. Mint steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - die Schwerpunkte der Schule.
Die Lego-Roboter ergänzen die Ausstattung der Schule in diesem Bereich. Sie werden im Informatikunterricht eingesetzt. Nadine Giejlo freute besonders, dass die Roboter gerade Mädchen motiviert, sich mit Technik zu beschäftigen. Die Schülerinnen Julia Bita und Michelle Willkomm haben zum Beispiel beide an einer "technischen" Arbeitsgruppe des Ada-Lovelace-Projektes der Universität Trier teilgenommen. Giejlo betont die gesellschaftliche Notwendigkeit, mehr junge Menschen in technischen Berufen auszubilden. Gerade in strukturschwachen Räumen dürfe nicht vergessen werden, dass Unternehmen Ingenieurnachwuchs vor Ort finden müssen. redExtra

Der vem.die arbeitgeber ist ein Arbeitgeberverband der Region Rheinland-Rheinhessen. Er vertritt etwa 150 Mitgliedsbetriebe mit rund 40 000 Beschäftigten. Die Betriebe kommen vorwiegend aus der Metall- und Elektroindustrie. red