Verkehr auf B 419 und K 134 in Nittel und Konz läuft wieder

Verkehr : B 419 bei Nittel und K 134 in Konz sind wieder befahrbar

Freie Fahrt: Das Landesbetrieb Mobilität hat vor dem Wochenende gleich zwei wichtige Verkehrsachsen in der Verbandsgemeinde Konz wieder freigegeben: eine in Konz, eine an der Obermosel.

Der Landesbetrieb Mobilität hat die Bundesstraße 419 zwischen Wellen und Nittel sowie die Kreisstraße 134 in Konz wieder für den Verkehr freigegeben. Während die Obermoselstrecke (B 419) schon am Donnerstag wieder befahrbar war, mussten die Autofahrer in Konz etwas länger auf die Freigabe warten. Doch am Freitagnachmittag gegen 15.50 Uhr war es auch dort so weit. Für die Autofahrer in der Verbandsgemeinde Konz bedeutet das, dass sie an den beiden Problemstellen nach langer Zeit wieder ohne Umleitungen zum Ziel kommen. Die Ortsgemeinden Tawern und Onsdorf sowie die B 51 zwischen Trier und Konz dürften dadurch wieder vom Verkehr entlastet werden. Doch auf beiden Strecken gibt es weiterhin kleine Hindernisse: Auf der B 419 zwischen der Moselbrücke und der Staustufe Wellen wird der Verkehr in den nächsten Wochen bis zum Abschluss der Arbeiten mit einer Ampel geregelt. In Konz gilt auf einem kurzen Abschnitt noch Tempo 20 wegen einer Verengung. Die Deutsche Bahn saniert dort eine Fußgängerunterführung und braucht einen Teil der Straße zum Abstellen schweren Baugeräts. Das Projekt soll bis Oktober abgeschlossen werden (der TV berichtete).  

Mehr von Volksfreund