1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Verkehrsunfall: Auto bleibt auf der Seite liegen - Fahrerin leicht verletzt

Verkehrsunfall: Auto bleibt auf der Seite liegen - Fahrerin leicht verletzt

Eine 63-Jährige ist am Freitag mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen, die Gründe sind bisher unklar. Die Feuerwehr musste die Frau aus dem Auto befreien.

Eine 63-jährige Frau war am Freitag, 20. November, gegen 11.10 Uhr, auf der K 139 bei Serrig unterwegs. Aus bislang ungeklärten Gründen ist sie mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto blieb im Straßengraben auf der Seite liegen. Die Feuerwehr musste die Frau aus dem Auto befreien. Die Fahrerin wurde leicht verletzt, am Auto entstand Totalschaden.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Serrig und Saarburg, das Deutsche Rote Kreuz Saarburg sowie die Polizeiinspektion Saarburg.