1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Montag auf der Landstraße 148 in der Gemarkung Hinzert-Pölert gekommen (der TV berichtete am 1. März). Die Polizei hat nun neue Details zum Unfallhergang mitgeteilt.


Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei sei bei dem Unfall eine 18-jährige Autofahrerin in einer Linkskurve aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen.
Dadurch habe die Frau die Kontrolle über ihr Auto verloren und sei ins Schleudern gekommen und mit einem entgegenkommenden Auto einer 46-jährigen Fahrerin zusammengestoßen.
Durch den Unfall wurde die 18-jährige schwer verletzt. Sie wurde ins Krankenhaus nach Hermeskeil gebracht.
Die 46-jährige Fahrerin und ihre 21-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt.
Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge total beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden von 16 000 Euro, so die Polizei.
Im Einsatz waren ein Notarzt, drei Rettungswagen die Freiwillige Feuerwehr Reinsfeld unter der Leitung des Wehrführers der Verbandsgemeinde Hermeskeil sowie die Straßenmeisterei Thalfang. red