1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Vernissage und Ausstellung in Konz-Karthaus

Ausstellung : Vernissage und Ausstellung in Konz-Karthaus

Das gemeinsame Verständnis von Kunst als Zugang zum „Wesentlichen“ zeigt sich in den Bildern und Gedichten von Irene Amerbacher und Ursula Kirchdörfer. Am Freitag, 8. März, eröffnet die Ausstellung „Gespräche beim Verlassen sicheren Bodens“ mit der Vernissage um 19 Uhr in der Städtischen Galerie des Klosters Karthaus.

Den Farb- und Formenreichtum des lyrischen Expressionismus der Bilder Amerbachers greifen die Gedichte Ursula Kirchdörfers auf, variieren, übersetzen und deuten ihn in Sprache. Die Ausstellung ist donnerstags und freitags von 17 bis 20 Uhr, samstags und sonntags von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.