1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Verteilerkasten löst Hausbrand aus

Verteilerkasten löst Hausbrand aus

Ein Kurzschluss im Stromverteilerkasten löste am Freitag gegen 5.30 Uhr Feuer einen Brand in einem Einfamilienhaus in Konz-Oberemmel aus. Wegen starker Rauchentwicklung wurde ein Bewohner mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Trierer Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehrleute hatte den Brand sofort unter Kontrolle. Im Gebäude selbst entstand durch die starke Rußbildung erheblicher Sachschaden. Die genaue Schadenshöhe kann die Feuerwehr zur Zeit noch nicht beziffern. Im Einsatz waren neben den freiwilligen Feuerwehren aus Konz, Oberemmel, Niedermennig und Wiltingen (etwa 50 Einsatzkräfte) Rettungsdienstkräfte des DRK Konz sowie Einsatzkräfte der Polizei Saarburg. Während der Löscharbeiten musste die Hauptstraße in Oberemmel gesperrt werden. red