Verursacher suchen das Weite: Zeugen gesucht

Verursacher suchen das Weite: Zeugen gesucht

Hermeskeil. (red) Die Polizei sucht Zeugen zu zwei Fällen von Unfallflucht: Ein Audi ist in der Zeit zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag, 13 Uhr, beschädigt worden. Die genaue Unfallstelle konnten weder der Halter noch die Polizei ermitteln.

Infrage kommen die Hauptstraße in Beuren, Bereich Kreissparkasse, der Kaufland-Parkplatz in Hermeskeil-Abtei und die Koblenzer Straße in Hermeskeil, Höhe Hausnummer 35. Der Audi wurde im Frontbereich beschädigt, die Schadenshöhe beträgt etwa 1500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Am Dienstag wurde dann zwischen 11.50 und 13.40 Uhr in der Trierer Straße in Hermeskeil, auf dem Parkplatz neben dem Arbeitsamt, ein Smart Forfour beschädigt. Die Polizei vermutet, dass der Verursacher beim Rangieren mit der Anhängerkupplung seines Fahrzeugs gegen das Auto stieß. Es entstand ein Schaden in Höhe von 700 Euro. Auch hier flüchtete der Verursacher.

Hinweise in beiden Fällen an die Polizeiinspektion in Hermeskeil, Telefon 06503/9151-0.

Mehr von Volksfreund