Viel Programm an vier Tagen

ZEMMER-RODT. (red) Die Rodter Ortsvereine haben für die Kirmes (26. bis 29. September) ein Riesen-Programm auf die Beine gestellt. Schauplatz ist das beheizte Festzelt am Weiher. Den Beginn macht am Freitag, ab 20.30 Uhr, die "Mallorca-Party" mit "DJ Jochen and Friends".

Am Samstag geht es ab 18 Uhr mit der Qualifikation für das dritte Rodter Rasentraktor-Rennen weiter. Um 20 Uhr spielt der Musikverein Zemmer, eine halbe Stunde später erfolgt der offizielle Fassanstich. Anschließend spielt die Band "Crocanto". Das Geschehen am Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einer Festmesse zu Ehren des Heiligen Michael. Ihr schließt sich der Frühschoppen an. Um 15.30 Uhr beginnt das traditionelle Kirmeskonzert mit dem Musikverein Rodt. Am Montag, 29. September, öffnen die Stände um 14 Uhr. Die Kinderbelustigung beginnt um 15 Uhr, das Rodter Traktorrennen um 18 Uhr. Um 20 Uhr steigt der traditionelle "Dorfabend" mit den Ortsvereinen und der Tanzgardedes Karnevalvereins Naurath.

Mehr von Volksfreund