1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Viele Ehrenämter und 50 Jahre im öffentlichen Dienst

Viele Ehrenämter und 50 Jahre im öffentlichen Dienst

Walter Bamberg, erster ehrenamtlicher Beigeordneter der Verbandsgemeinde Konz, hat sein 50. Dienstjubiläum gefeiert. Der am 6. November 1948 geborene Jubilar begann am 1. April 1964 für den öffentlichen Dienst zu arbeiten, und zwar bei der Deutschen Bahn.

Anschließend absolvierte er dann 1965 eine dreijährige Verwaltungslehre im Krankenkassendienst bei der IKK Trier. 1973 wurde er von dem bis dato laufenden Angestelltenverhältnis von der IKK in das Beamtenverhältnis übernommen und arbeitete dort bis zu seinem Ruhestand Ende 2013.
Seit 1984 engagiert sich der Ehemann und Vater von drei Töchtern in Ehrenämtern für die Ortsgemeinde Tawern und die Verbandsgemeinde Konz. So ist er aktuell neben seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Beigeordneter der Verbandsgemeinde Konz und nach vielen Jahren als Ratsmitglied und Fraktionsvorsitzender CDU des Ortsgemeinderates Tawern seit 2009 zweiter Beigeordneter der Ortsgemeinde. Bereits 2001 hat das Land Rheinland-Pfalz seine kommunalpolitischen Verdienste gewürdigt und ihm die Ehrennadel des Landes verliehen.
Bürgermeister Karl-Heinz Frieden überreichte ihm die Dankurkunde der Ministerpräsidentin Malu Dreyer und lobte sein Engagement, mit dem sich Walter Bamberg in den Jahrzehnten seiner ehrenamtlichen Tätigkeit in den kommunalen Gremien verdient gemacht hat. red