Vom Elvis-Fan und Straßenmusiker zum Konzert-Guru

Vom Elvis-Fan und Straßenmusiker zum Konzert-Guru

Der Musiker Bertrand Gomez wird am Freitag, 22. August, 20 Uhr, in der Villa Fuchs in Merzig (Saarland) zu Gast sein. An diesem Abend wird er neben einigen gecoverten Klassikern auch Songs seines neuen Albums "Ellipse" präsentieren.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.
Rock \'n\' Roll und Akustik mit der Gitarre sind die Markenzeichen des Mannes aus dem französischen Nantes. Die Musik von Elvis Presley, Fats Domino, Chuck Berry, Eddie Cochran, Buddy Holly und den Rolling Stones haben Gomez früh geprägt.
Er spielte mit 16 Jahren Gitarre, machte Straßenmusik in seiner Heimat und verschrieb sich ganz seiner Leidenschaft. Gomez gründete eine Band, die zwölf Jahre bestand. 2000 nahm er sein erstes Solo-Akustikalbum "Old stuff" auf. Nachdem er über 700 Konzerte in Bars, auf Bühnen und anderen Orten gab, nahm er eine Auszeit, bis er sein jüngstes Album aufnahm, aus dem er in Merzig ebenfalls einige Lieder vorspielen wird.red

Mehr von Volksfreund