Vom Heidentum zum Christentum

Der Verein Römisches Tawern lädt ein zu einem Vortrag im neuen Bürgerhaus am Sportplatz. Das Thema lautet "Frühchristentum im Trierer Land: Von den heidnischen Religionen zum neuen Glauben im 3. und 4. Jahrhundert nach Christus".

Referent ist Lothar Schwinden, Archäologe am Rheinischen Landesmuseum Trier. Für Mitglieder ist der Eintritt; Nichtmitgliedeer zahlen 2 Euro. red
Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 16. November, 20 Uhr.