Von Afrika zu den Römern

Konz. (red) "Es ist Zeit, Afrikas Menschlichkeit zu feiern", so lautete die Überschrift auf der Begrüßungstafel, als sich die Aktionsgruppe "Lebenslanges Lernen, aktiv Wissen weitergeben" und Gäste zu ihrer jüngsten Runde zusammenfanden.

Rechtzeitig zur Fußballweltmeisterschaft in Südafrika bot die Gruppe eine Gelegenheit, sich auf Kultur und Geschichte dieser Region Afrikas einzustimmen. In einem beeindruckenden Bildervortrag "Südafrika & Namibia ganz individuell" berichtete Maria Dumrese von ihren Eindrücken auf einer Südafrika-Reise. Bei der nächsten Veranstaltung, am Samstag, 7. August, treffen sich Interessierte um 10 Uhr im Rheinischen Landesmuseum Trier. Auf dem Programm steht ein geführter Vortrag von Birgit Möller-Scherf über "Das Leben der Frau zur Römerzeit". Weitere Infos unter Telefon 06501/604323.