Von Australien nach Freudenburg

Blues in alle Farben - Die Gruppe "Vdelli" spielt die Musik B.B. Kings & Co. in modernen Varianten. Am 2. Mai ist die Band im Ducsaal Freudenburg zu sehen.

Freudenburg. (red) Am 2. Mai kommt ein weit gereister Gast in den Ducsaal nach Freudenburg: Der Australier Michael Vdelli hat mit seiner Band schon im Vorprogramm einiger Blues-Rock-Größen gespielt. Darunter: ZZ Top, B.B: King, Buddy Guy und Kenny Wayne Shepherd.

Der Veranstalter: "Vdelli, einer der Blues-Stars, spielt seinen eigenen und modernen Stilmix aus Blues, Funk und hartem Rock und ist eine Band von seltener Energie, Qualität und Substanz."

Deren Musikstil mischt gefühlvollen, souligen Blues mit hartem Rock. Michael Vdelli steht dabei als Sologitarrist im Vordergrund. Die Band hat seit 1997 zehn Alben veröffentlicht und sich auf 14 Tourneen in Europa vorgestellt.

Weitere Informationen zur Band im Internet unter www.vdelli.com. Zum Konzert gibt es Auskünfte unter www.Ducsaal.com oder per Email an info@ducsaal.com. Kartenvorverkauf unter Telefon 06582/257.

Einlass zum Konzert ist um 20.30 Uhr, Beginn um 21.30 Uhr.