1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Von der Arche Noah zum Cybermobbing

Von der Arche Noah zum Cybermobbing

Spiele, Tanzen und Workshops: 93 Messdiener aus der Pfarreingemeinschaft Hermeskeil haben ein ereignisreiches Wochenende in der Jugendherberge in Traben-Trarbach verbracht. Alle acht Pfarreien waren vertreten.


Gemeinsame Leitung hatten die Pastoralassistentin Maria Koob, der Kaplan Tim Sturm und der Gemeindereferent Rüdiger Glaub-Engelskirchen.
Zuerst ging es darum, zu verstehen, woher man kommt. Die Messdiener aus den einzelnen Pfarreien sollten sich einem Puzzleteil, der den Umrissen ihres Ortes entsprach, zuordnen. Danach war ein gegenseitiges Vorstellen durch Tanz- und Gesangseinlagen sowie kreative Elementen angesagt. Bei Spiel und Spaß - gestaltet durch die Jugendlichen der KaJu (katholische Jugend) klang ein erster Abend bei Großgruppenspielen aus. Am nächsten Tag fand das Thema des Misereorsonntages "Wir haben den Hunger satt" ebenso großen Anklang wie die Gestaltung eines eigenen Kreuzweges. Die weiteren Workshops: Die liturgischen Farben, Wissenswertes von der Arche Noah und der Umgang mit Cybermobbing waren sehr gefragt. Der große Renner war, die Fahne für die Wallfahrt nach Klausen an Pfingstmontag zu gestalten und Osterkörbchen zu basteln. Am Abend rüsteten sich alle für die Fackelnachtwanderung. Mit einem Gruppengottesdienst am Sonntag mit dem Kaplan Tim Sturm ging das Abenteuer zu Ende. red
Auch für das nächste Jahr ist ein gemeinsames Wochenende geplant: Vom 7. bis 9. Februar 2014 in der Jugendherberge in Prüm. Plätze kann man sich schon sichern. Mehr Fotos sind im Internet zu sehen auf
www.pfarreiengemeinschaft-hermeskeil.de
Extra

Für Sonntag, 17. März, haben die beiden KaJu-Jugendgruppen einen Jugendgottesdienst vorbereitet. Er beginnt um 10.45 Uhr in Hermeskeil in der St. Martinuskirche. Alle sind dazu eingeladen. red