Von Fernlicht geblendet Polizei Fahrerflucht Heddert

Polizei : Von Fernlicht geblendet, gegen Ortsschild gefahren

Die Polizei fahndet nach dem Verursacher eines Verkehrsunfalls, der sich bereits am Donnerstag, 7. Dezember, gegen 17.25 Uhr in Heddert (Ortsausgang Richtung Schillingen) ereignet hat. Wie die Polizei gestern mitteilte, ist ein aus Richtung Schillingen in Richtung Heddert fahrender Autofahrer am Ortseingang Heddert durch ein entgegenkommendes Fahrzeug derart stark mit Fernlicht geblendet worden, dass er das Ortseingangsschild überfuhr.

Nur durch Glück sei bei dem heftigen Aufprall keiner der drei Fahrzeuginsassen verletzt worden. Der mit aufgeblendetem Volllicht gefahrene Autofahrer habe sich unerkannt von der Unfallstelle entfernt.

Zeugenhinweise an die Polizei Hermeskeil unterTelefon 06503/9151-0.

Mehr von Volksfreund