Vorbereitungen für Dorffest laufen- Kinder sollen Hauptrolle spielen

Vorbereitungen für Dorffest laufen- Kinder sollen Hauptrolle spielen

Die Wasserliescher wollen ein integratives Dorffest feiern. Das Motto: "Unser Dorf hat Zukunft". An der ersten Infoveranstaltung haben 70 Bürger teilgenommen. Trotzdem werden derzeit noch Helfer und Unterstützer gesucht.

Wasserliesch. Nicole Stolze, Vorsitzende des Karnevalsclubs Wasserliesch O-Mamo-Pabo ist eine der Hauptorganisatorinnen des integrativen Dorffests in der Obermoselgemeinde. Sie freut sich, dass die erste Infoveranstaltung vor der internationalen Party ein "voller Erfolg war". Rund 70 interessierte Bürger haben laut Stolze teilgenommen. "Dabei wurde von unserer Seite das Konzept und die bisherige Planung des bevorstehenden Festes vorgestellt", sagt die Wasserliescherin.
Das Dorffest wird von Freitag, 8. Juli, bis Sonntag, 10. Juli, am Pavillon auf dem Marktplatz an der Grundschule Wasserliesch und dem dazwischenliegenden Abschnitt der Hauptstraße veranstaltet. Es beginnt freitags um 18 Uhr am Pavillon. Samstags wird es eine Festmeile auf der Hauptstraße geben, welche alle drei Hauptpunkte (Pavillon, Grundschule und Marktplatz) miteinander verbindet. Auf der Festmeile selbst werden sich die im Dorf ansässigen Vereine, Nationen und Regionen mit kleinen Ständen vorstellen.
"Ob kulturell, kulinarisch oder rein informativ, jeder soll die Möglichkeit bekommen, sich und seine Nation vorzustellen und alle anderen kennenzulernen", sagt Stolze. "Die Realisierung dieser Veranstaltung bedarf der Hilfe aller", führt sie weiter aus. Die Vereinsvorsitzende will neben den Vereinen und Bürgern aus anderen Nationen auch die ortsansässigen Firmen einladen. Diese könnten sich und ihre Arbeitsbereiche vorstellen. Stolze hofft darauf, dass sich möglichst viele Wasserliescher durch einen Stand oder passiv im Rahmen eines Sponsorenpakets beteiligen.
Die Einnahmen der Veranstaltung werden laut Stolze zielgerichtet an Flüchtlinge gespendet. Die Integration von Kindern werde dabei im Fokus stehen. red
Wer sich einbringen oder weitere Informationen haben möchte, kann sich unter der Telefonnummer 06501/180129 oder per E-Mail an: info@karnevalsclub-wasserliesch.com wenden.

Mehr von Volksfreund