1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Vorfahrt missachtet: Autos stoßen auf B 419 zusammen

Vorfahrt missachtet: Autos stoßen auf B 419 zusammen

Die Fahrer bleiben laut Polizei unverletzt.

Wellen/Saarburg (red) Die Polizeiinspektion Saarburg meldet einen Unfall auf der Bundesstraße 419 in Höhe des Brückenkopfs Wellen-Grevenmacher auf der deutschen Seite. Zwei Autos stießen zusammen, niemand wurde verletzt.
Der Unfall ereignete sich am Mittwochabend gegen 18.20 Uhr und hat sich laut Darstellung der Ermittler so abgespielt: Ein 74- jähriger Mann aus dem Kreis Trier-Saarburg hielt mit seinem Wagen an dem Stoppschild im Einmündungsbereich der B 419 zum dortigen Brückenkopf an. Eine 43- Jährige fuhr aus Richtung Grevenmacher kommend in Richtung Temmels. Der 74-Jährige hätte der Fahrerin die Vorfahrt gewähren müssen, da sie aus seiner Sicht von rechts kam. Das tat er jedoch nicht, beide Fahrzeuge stießen zusammen.
Augenzeugen des Verkehrsunfalls auf der B 419 werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Saarburg unter der Telefonnummer 06581/91550 in Verbindung zu setzen.